Videos von youtube downloaden auf smartphone

By 23 June 2020 Uncategorized

Für eine Weile, wenn Sie YouTube-Videos auf Ihrem Android-Smartphone speichern wollten, mussten Sie Software von Drittanbietern verwenden, die wahrscheinlich gegen die YouTube-Nutzungsbedingungen verstieß. Das ist nicht mehr der Fall, da YouTube jetzt erlaubt, Videos lokal zu speichern, sobald Sie sich für seinen monatlichen Dienst im Wert von 11,99 $ anmelden. Wenn Sie ein YouTube Premium-Abonnement haben, laden Sie YouTube-Videos von der offiziellen YouTube-App herunter. Dies erfordert ein kostenpflichtiges Abonnement, aber es gibt eine Testversion und es kommt mit anderen Funktionen über die Möglichkeit, Videos zu speichern. Verwenden Sie stattdessen eine Website zum Herunterladen Ihrer Videos. Im Moment, nachdem ich ein paar Lösungen auf einem Google Pixel 3a mit Android 9 Pie getestet habe, wähle ich y2mate.com. Ja, ich ermutige Desktop-Benutzer, OnlineVideoConverter zu verwenden, aber ich habe ein paar Probleme mit dieser Website auf diesem Gerät getroffen. Wenn y2mate nicht den Trick für Sie tut, sollten Sie das ausprobieren. Laden Sie All Video Downloader aus dem Google Play Store herunter. Es ist tatsächlich viel schwieriger, ein Video herunterzuladen, wenn Sie ein iPhone haben, weil Apple hart gegen Leute vorgegangen ist, die Videos mit maßgeschneiderten Apps rippen. Öffnen Sie `Einstellungen` und gehen Sie zu `Sicherheit`. Scrollen Sie nach unten und neben der Stelle, an der es “Unbekannte Quellen” heißt, tippen Sie auf den Umschalter, um diese Einstellung einzuschalten. Besuchen Sie nun auf Ihrem Android-Gerät die TubeMate YouTube Downloader-Website und wählen Sie eine der verifizierten Websites aus, von der Sie sie herunterladen können.

Öffnen Sie Ihren Webbrowser, suchen Sie das Video, das Sie von YouTube herunterladen möchten, und kopieren Sie dessen URL aus der Adressleiste. Kehren Sie dann zum 4K Video Downloader zurück und klicken Sie oben links auf die grüne Schaltfläche “Link einfügen”. TubeMate ist eines der beliebtesten Tools zum Herunterladen von YouTube-Videos auf Android-Smartphones, und das aus gutem Grund: Es ist wirklich einfach zu bedienen und hat die Funktionen, die Sie brauchen, ohne Glocken und Pfeifen, die Sie nicht haben. Auf einem Blackberry-Smartphone empfehlen wir die Verwendung der UC Browser App zum Herunterladen von YouTube-Videos. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dies zu tun. Innerhalb der Android-App können Nutzer die trendigen YouTube-Videos sowie beliebte Musik-Hits durchlaufen. Benutzer können die Videogeschwindigkeit ändern, einen Sleep-Timer behalten, während sie ein Video abspielen. Dadurch gelangen Sie zum Download-Menü, das alle Videos anzeigt, die Sie gespeichert haben und offline angesehen werden können.

Tippen Sie auf die Miniaturansicht des Videos, um die Wiedergabe zu starten. Besuchen Sie Y2mate und geben Sie die URL des YouTube-Videos ein. Sie können YouTube auch direkt aus dem Textfeld durchsuchen. VidMate ist eine bemerkenswerte Android-Video-Downloader-App. Die App ist sehr zuverlässig, um YouTube-Videos herunterzuladen. Sie können nach Dateien suchen, die auf verschiedenen Kategorien wie Filmen, Musik, TV-Show basieren, oder direkt nach Dateien aus der Suchleiste suchen. Sie können die NewPipe App von F-Droid herunterladen. Sie können die App auch direkt herunterladen, aber die Installation von F-Droid wird sicherstellen, dass Sie auch die Updates erhalten. YouTube ist eine großartige App zum Ansehen und Teilen von Videos. Aber was ist, wenn Sie sie auf Ihr Handy herunterladen möchten? Trotz der Risiken, wenn Sie YouTube-Videos herunterladen möchten, dann hier sind einige der besten Android-Apps, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Auf einem Mac gibt es Stapel von Optionen, aber eine der einfachsten ist MacX YouTube Downloader (auch für Windows verfügbar). Alles, was Sie tun müssen, ist den Link hinzuzufügen und die Qualitätsoptionen auszuwählen, und Sie können mehrere Clips gleichzeitig herunterladen. Y2mate ist eine Website, die Videos von YouTube auf Ihren Computer herunterlädt, nach dem Sie die Dateien auf Ihr Android-Gerät übertragen können. Eine andere Möglichkeit, Y2mate zu verwenden, ist von Ihrem Android-Smartphone oder Tablet, mit einem Webbrowser wie Chrome oder Firefox. Wenn Sie ein YouTube Premium-Abonnement haben, genießen Sie verschiedene Vergünstigungen, einschließlich der Möglichkeit, Videos herunterzuladen, die sie offline ohne Software von Drittanbietern ansehen können. Sie können dies mit den YouTube-, YouTube-Musik- und YouTube-Gaming-Apps tun. Denken Sie daran, dass Sie die heruntergeladenen Videos nur mit der App ansehen können – Sie können die Videodatei nicht auf ein anderes Gerät verschieben oder mit einem anderen Player ansehen. Das heißt, YouTube bietet einige Möglichkeiten, Videos über seinen Web-Service und seine eigenen Apps herunterzuladen.