Windows10 iso herunterladen

By 23 June 2020 Uncategorized

Klicken Sie im Abschnitt “Download” auf die neueste Version und speichern Sie die Datei auf Ihrem Gerät. Klicken Sie schließlich entweder auf 32- oder 64-Bit, um den Download zu starten. Download-Links sind ab dem Zeitpunkt der Erstellung 24 Stunden gültig. Klicken Sie im Abschnitt “Startauswahl” auf die Pfeilschaltfläche neben der Option “Auswählen” und wählen Sie die Option Herunterladen aus. Klicken Sie im Abschnitt “Windows 10-Installationsmedien erstellen” auf die Schaltfläche Jetzt herunterladen, um die Datei zu speichern. Die nächste offensichtliche Frage, die Sie stellen könnten, ist: “Wie erhalte ich Windows 10 Media Creation Tool?”. Um das Media Creation Tool herunterzuladen, verwenden Sie Ihren bevorzugten Webbrowser, um zu dieser Webseite zu gelangen: Windows 10 herunterladen. Scrollen Sie, bis Sie die Schaltfläche “Tool jetzt herunterladen” finden, und klicken oder tippen Sie darauf. Sie finden Sie im Abschnitt “Windows 10-Installationsmedien erstellen”. Das Windows 10-Downloadtool funktioniert nur auf Computern mit Windows 7, 8 oder 10. Wenn Sie eines dieser Betriebssysteme nicht ausführen, können Sie die Windows 10 ISO weiterhin von Microsoft herunterladen. Gehen Sie einfach auf die Windows 10-Downloadseite, und es wird feststellen, dass Sie kein kompatibles Betriebssystem ausführen. Um loszulegen, gehen Sie zur Windows 10-Downloadseite und klicken Sie auf die Schaltfläche “Blau herunterladen” jetzt.

Wenn Sie sich auf einem Computer mit Windows 7, 8 oder 10 befinden, wird Ihnen das Windows 10-Download-Tool angeboten. Wenn nicht, können Sie mit Schritt 2 fortfahren. Unabhängig davon, ob Sie derzeit Windows 10 verwenden und die neueste Version wünschen oder von einem anderen Betriebssystem wechseln möchten, ist dies möglich, aber es kann einige verwirrende Schritte geben. Durch das Herunterladen und Installieren einer Windows 10-ISO-Datei können Sie das neueste Microsoft-Betriebssystem installieren. Sie sehen alle Flash-Laufwerke und externen Festplatten, die mit Ihrem Windows-Computer oder -Gerät verbunden sind. Wählen Sie das zum Erstellen von Windows 10-Installationsmedien verwendende aus. Vergessen Sie nicht, dass alle Daten darauf gelöscht werden. Stellen Sie sicher, dass Sie über eine Kopie davon verfügen, bevor Sie vorankommen. . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . Das Windows 10-Setup kommt in Form einer ISO-Datei.